Zucchini Taler mit Tomaten Sauce

2.2K

Diese indische Vorspeise ist würzig und frisch. Als Einstieg in ein buntes indisches Menü ist sie wunderbar geeignet. Die Tomatensauce kannst du gut vorbereiten und die Zucchini-Taler hast du schnell gegrillt. Nachdem diese Vorspeise lauwarm servierst, hast du auch keinen Stress, da du die Hauptspeise kochen kannst, während die Vorspeise schon fertig ist.

Zucchini Taler mit Tomaten Sauce

Gegrillte Zucchini Taler mit würziger Tomaten Sauce sind der perfekte Start in dein indisches Menü.
Portionen 4 Personen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini grün oder gelb
  • 3 EL Erdnussöl alternativ hoch erhitzbares Pflanzenöl
  • 1 Dose reife Tomaten ganz oder stückig
  • 2 grüne Chilis frisch und klein gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Muscovado Zucker alternativ: brauner Rohrzucker
  • 1/2 bio Zitrone Saft und Schale

Gewürze

  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Schwarze Senfsamen
  • 1/2 TL Bockshornklee gemahlen
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Rotes Chilipulver

Kochutensilien

  • 1 große, schwere Pfanne oder Grillpfanne
  • 1 mittelgroße Pfanne für die Tomaten-Sauce

Instruction

Die Tomaten Sauce

  • Für die Tomatensauce die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.
  • Auf mittlerer Stufe 1 EL Erdnussöl in der kleineren Pfanne erhitzen und die gehackten Zwiebel rösten, bis sie anfangen goldbraun zu werden.
    1 mittelgroße Zwiebel
  • Den gehackten Knoblauch hinzufügen und ca. 2 Minuten mitrösten.
    2 Zehen Knoblauch
  • Jetzt die gehackten grünen Chilis, Kurkuma, Kreuzkümmel, Senfsamen und Bockshornklee hinzufügen und weitere 2 Minuten mitrösten.
    2 grüne Chilis, 1/2 TL Kurkuma, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Schwarze Senfsamen, 1/2 TL Bockshornklee
  • Die Tomaten aus der Dose inklusive Saft hinzufügen und 1/4 TL Salz, den Muscovado-Zucker und den Saft der halben Zitrone hinzufügen.
    1 Dose reife Tomaten, 1/2 TL Muscovado Zucker, 1/2 bio Zitrone Saft
  • Einköcheln lassen, bis das Wasser fast verdunstet ist und anschließend in der Pfanne zur Seite stellen. Die Tomatensauce wird lauwarm serviert.

Die Zucchini Taler

  • Die Zucchinis waschen und schräg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben werden die Schälchen für die Tomaten Sauce, daher schräg und länglich schneiden.
    2 mittelgroße Zucchini
  • In der großen Pfanne 2 EL Erdnussöl erhitzen. Die Zucchinischeiben auf beiden Seiten salzen und in der Pfanne anrösten, bis sie weich und braun sind.
    3 EL Erdnussöl
  • Die Scheiben auf vier Tellern anrichten. Mit je einem Löffel der Tomaten Sauce "füllen" und das Chilipulver und den schwarzen Pfeffer großflächig darüberstreuen.
    1/2 TL Rotes Chilipulver, Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Notizen

Anrichten: Das Gericht ist eine Vorspeise. Daher genügen 2 bis 3 Zucchini Taler pro Portion, da diese Vorspeise den Appetit anregen und noch nicht satt machen soll.
Tipp: Du kannst – einfach ausprobieren – noch einen halben Teelöffel Joghurt zusätzlich zur Tomatensauce auf die Zucchini Taler verteilen. Das mildert auch die Schärfe etwas ab. Alternativ kannst du auch weniger grüne Chilis verwenden und das Chilipulver durch Paprikapulver ersetzen.
Gericht: Indische Vorspeisen, Vorspeisen
Küche: India, Indien, Indisch
Keyword: Indische Vorspeise

Diese Produkte kann ich dir für die Zucchini Taler empfehlen

Bockshornklee von Sonnentor

Kaum ein Curry ohne Bockshornklee *. Der leicht bittere Geschmack erinnert an Sellerie und Liebstöckl und lässt sich auch in traditioneller Hausmannskost einsetzen.

Kreuzkümmel von Sonnentor

Der Bio-Kreuzkümmel * von Sonnentor wird aus Österreich geliefert. Er ist zusätzlich Öko-zertifiziert. Für das beste Aroma verwendest du ganze Samen, die du vor dem Mahlen selbst anröstest.

* Damit ich dir weiterhin kostenlose Rezepte, Fotos und Videos zur Verfügung stellen kann, habe ich eine Affiliate-Partnerschaft mit Amazon. Wenn du etwas über den Link zu Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst verwende und von denen ich überzeugt bin. Danke und Namaste!

(Besuche insgesamt: 727 – davon 1 heute)
Close
Close