Indische Kürbis Suppe

3.6K

Der Herbst bietet so viele Möglichkeiten, gesund und würzig zu kochen. Kürbis ist ein gesunder Allrounder und lässt sich auf viele Arten zubereiten. Ingwer und Kürbis passen so wunderbar zusammen. Diese indische Kürbis Suppe kannst du auch gut vorkochen und in verschließbaren Gläsern für kalte Tage aufbewahren.

Vegane Vitamin Power für kühle Tage

Diese vegane Kürbis Suppe wärmt durch Ingwer, Zwiebel und Knoblauch von innen. Mit Kokosmilch rundest du die mollige Frische des Kürbis perfekt ab. Ich empfehle Hokaido-Kürbis, da er super fruchtig schmeckt und du ihn nicht schälen musst. Alternativ passt auch Butternuss-Kürbis perfekt in die indische Kürbis Suppe.

Stöbere dich durch meine vegetarischen und veganen Rezepte und stelle dir ein passendes Menü zusammen.

Indische Kürbis Suppe

Genieße diese cremige vegane Kürbis Suppe mit Ingwer und Kokosmilch an kalten Tagen. Du kannst sie auch heiß in Gläser füllen und für mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Enjoy!
Portionen 4
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Zutaten

  • 1 Stück Hokaido Kürbis mittelgroß
  • 1 große Kartoffel geschält und klein gewürfelt
  • 1 daumengroßes Stück frischer Ingwer fein gerieben
  • 1 kleine Zwiebel fein gehackt
  • 2 Zehen Knoblauch fein gehackt
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch Tetrapack
  • 1,5 EL Kokosfett zum Anrösten

Gewürze

  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Fenchelsamen

Kochutensilien

  • 1 Pürierstab alternativ ein großer Blender
  • 1 elektrische Kaffeemühle alternative ein Mörser

Instruction

Gewürzmischung

  • Die Gewürze außer dem Kurkuma in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten bis sie duften.
    1 TL Koriandersamen, 1 TL Kreuzkümmelsamen, 1 TL Fenchelsamen
  • Kurz auskühlen lassen und in der Kaffeemühle fein mahlen. In einer Schüssel bereitstsellen.

Die Suppe

  • Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Die Kartoffel schälen, klein würfeln und zu den Kürbiswürfeln geben.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in einem Schälchen bereitstellen.
  • Den Ingwer mit einem Löffel schälen und fein reiben.
  • In einem Wok oder Suppentopf das Kokosfett erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch rösten, bis die Zwiebel glasig und der Knoblauch gebräunt ist.
    1 kleine Zwiebel, 1,5 EL Kokosfett, 2 Zehen Knoblauch
  • Den Ingwer und die Gewürze hinzufügen und eine Minute mitrösten.
    1 daumengroßes Stück frischer Ingwer, 1 TL Koriandersamen, 1 TL Kreuzkümmelsamen, 1 TL Fenchelsamen, 1 TL Kurkuma
  • Kartoffel und Kürbiswürfel hinzufügen und gut unterrühren.
    1 große Kartoffel, 1 Stück Hokaido Kürbis
  • Mit Gemüsebrühe aufgießen und 20 bis Minuten köcheln lassen. Der Kürbis sollte zerfallen und die Kartoffelwürfel weich sein.
    1 Liter Gemüsebrühe
  • Die Kokosmilch hinzufügen, einmal aufkochen lassen und mit dem Pürierstab fein pürieren.
    250 ml Kokosmilch
  • Mit Salz abschmecken und heiß servieren.

Notizen

Du kannst die Suppe auch Spicy zubereiten, wenn du gemeinsam mit dem Ingwer noch eine (oder mehrere) fein geschnittene rote Chilischote(n) mitröstest.
Wenn du einen größeren Kürbis zu verkochen hast, nimmst du einfach mehr Suppe und 2 Kartoffel.
Tipp: Du kannst die Suppe mit gerösteten Kürbiskernen und Kokosraspeln garnieren. Das sieht sehr hübsch aus und schmeckt toll.
Gericht: Indische Kürbis Suppe, Indische Suppe, Kürbis Suppe
Küche: India, Indien
Keyword: Indische Suppe, Kürbis Suppe, Vegane Kürbis Suppe, Vegane Suppe

Diese Produkte kann ich dir für die indische Kürbis Suppe

Elektrische Kaffeemühle

Um Gewürze zu zerkleinern und Gewürzmischungen herzustellen, empfehle ich dir eine elektrische Kaffeemühle *. Damit ist die Mischung in Sekunden fertig.

Kurkuma von Sonnentor

Der Bio-Kurkuma von Sonnentor * wird aus Österreich geliefert. Er ist zusätzlich Öko-zertifiziert. Du zauberst nicht nur herrliche Farben in jedes Curry, Kurkuma * schmeckt mild und ist auch sehr gesund.

* Damit ich dir weiterhin kostenlose Rezepte, Fotos und Videos zur Verfügung stellen kann, habe ich eine Affiliate-Partnerschaft mit Amazon. Wenn du etwas über den Link zu Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht. Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst verwende und von denen ich überzeugt bin. Danke und Namaste!

(Besuche insgesamt: 478 – davon 1 heute)
Close
Indisch-kochen.com © Copyright 2021. All rights reserved.
Close